Kontakt/Werbung: Fenchel CH | www.fenchel.ch | Info (ätt) Schlagwort.ch

Petersilie-Sorten


Vorausgeschickt: Getrocknete Petersilie kann kurz mitgekocht werden, frische Petersilie aber nie.

Unterschieden werden die glattblttrige und die gekrauste Petersilie. Beide sind sehr vitaminreich und gesund.

Glatte Petersilie

Glatte Petersilie  hat flache Bltter und strkeren Geschmack.

Die glattblttrige (auch italienische Petersilie) kann aufgrund ihres krftigen Aromas die Hitze beim Kochen gut ab.

Der botanische Name der glattblttrigen Petersilie lautet "Petroselinum crispum var. neapolitanum", synonym "Petroselinum crispum var. latifolium"

Krause Petersilie

Die krause Petersilie fgt man besser zum Schlu zu einem Gericht dazu. Oder man benutzt sie zum Verzieren und Bestreuen des Gerichtes nach der Zubereitung des eigentlichen Gerichtes.

Wurzelpetersilie

Die Wurzelpetersilie, auch Petersilienwurzel oder Knollenpetersilie genannt, hat - wie der Name schon andeutet - besonders groe Wurzeln. Die Bltter kann man wie bei Blattpetersiliearten verwenden.

Sie ist als Wurzelgemse z.B. Bestandteil vom Suppengrn oder auch der Schlesischen Weihnachtssoe (Fischtunke).

Der botanische Name der Wurzelpetersilie ist "Petroselinum crispum var. tuberosum", synonym "Petroselinum crispum bar. radicosum".

Gartenpetersilie

Die Gartenpetersilie gibt es in vielen verschiedenen Zuchtsorten.

Besonders hufig anzutreffen sind die Sorten "Mooskrause" mit besonders stark gewellten, krausen Blttern oder auch die Petersiliensorte "Einfache Schnitt", welche glatte Bltter hat.

Hundspetersilie

Verwechslungsgefahr mit den obigen ebaren Petersilie-Sorten besteht mit der sehr hnlich aussehenden, aber sehr stark giftigen Hundspetersilie, auch Gartenschierling (botanisch "Aethusa cynapium").

Achtung:

Das Gift der Hundspetersilie wird extrem leicht durch die Schleimhute ausgenommen.

Dies ist ein sehr hufig auftretendes Gartenunkraut, welches sich aber durch den unangenehmen Geruch der zerriebenen Bltter unterscheiden lt.

Achtung!
Das Gift der Hundspetersilie wird sogar durch unverletzte Haut aufgenommen! Wer sichergehen will, nimmt zum Prfen Handschuhe.

Ein weiterer Unterschied: Die Hundspetersilie blht wei, ebare Petersiliesorten haben aber meist grngelbliche Blten.